„eine weltweite Stimme für Frauen“

Soroptimist International

Soroptimist International (SI) ist die größte internationale Serviceorganisation berufstätiger Frauen. SI umfasst ca. 3.000 Serviceclubs mit insgesamt mehr als 80.000 Mitgliedern in 132 Staaten der Welt. Soroptimist International (SI) Deutschland hat derzeit ca. 214 Clubs mit ca. 6.500 Mitgliedern:

  • Soroptimist International wurde 1921 in Oakland, Kalifornien (USA), gegründet.
  • Soroptimist ist abgeleitet von „Sorores ad optimum“. Das bedeutet frei übersetzt: Soroptimistinnen wollen ihren Zielen bestmöglich dienen.
  • Soroptimistinnen sind umfassend interessiert und engagiert.
  • Soroptimist International achtet auf strenge politische und religiöse Neutralität.
  • Jede Soroptimistin kann an den Clubmeetings aller Soroptimist Clubs der Welt teilnehmen.
  • Soroptimistinnen engagieren sich auch offiziell in Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau, stellen ihr Fachwissen einander und der Gesellschaft zur Verfügung, übernehmen Verantwortung.
  • Projekte werden ausschließlich aus Mitteln finanziert, die von den einzelnen Clubs aufgebracht werden.
  • In Deutschland wurde 1930 der erste Club in Berlin gegründet.

Aufgrund der großen Anzahl an SI Clubs in Amerika und Europa, wurden im Jahr 1928 die Amerikanische Föderation (SI/A) und die Europäische Föderation gegründet. Sie sind die ersten beiden Föderationen unter dem Dach von Soroptimist International.